create your own web page for free

TRAUMA-KÖRPERARBEIT

Trauma-Körperarbeit kann ergänzend zur Beratung oder auch als eigenständiges Modul wichtige Impulse zur Bewältigung traumatischer Ereignisse geben.

Achtsam ausgeführte Bewegungen, die speziell für die Bedürfnisse von Menschen mit Trauma-Erfahrungen und Trauma-Leidensdruck ausgewählt und angeleitet werden, helfen dabei, den Körper (wieder) wahrzunehmen und, selbstbestimmt zu entdecken, was guttut. Unbewusstes wird ins Bewusstsein gehoben, damit die Erstarrung weichen und neue Muster entstehen können um sich selbst zu stabilisieren. Wir beeinflussen unser Befinden, erlangen Kontrolle und erweitern unsere Handlungsspielräume.

Alternativ oder ergänzend können wir traumabedingten Spannungszuständen mit Hilfe gezielter Methoden des neurogenen Zitterns begegnen und sie auf diese Weise lösen.

Diese Körperarbeitsansätze sind Hilfe zur Selbsthilfe. Sie können nach dem Erlernen eigenständig durchgeführt werden.

Sehr gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg.

Keine Therapie.


Für detaillierte Informationen zu meinen Angeboten und Preisen stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. -> Kontakt


© Copyright 2020 Anke Nord - RAUM für Wohlspannung   Kontakt   Impressum